Logo

Verteidigung der Doktorarbeit in der Medizin

Doktorarbeit Medizin

Veröffentlicht
25.08.2022
Erneut
15.09.2022

Die Verteidigung der medizinischen Doktorarbeit ist für jeden Doktoranden nicht nur ein Übergangsritus, eine Tradition, sondern auch eine sehr gefürchtete Übung. Der Grund dafür ist der enorme Stress, den es mit sich bringt, vor einer Jury zu stehen, die aus herausragenden Persönlichkeiten besteht.

Es gibt jedoch einige Tipps, die Ihnen helfen können, sich gut auf die Bewältigung dieser Prüfung vorzubereiten. Der Doktorarbeit Coaching-Service von AKADEMILY ist bestens geeignet, um Sie während dieser Vorbereitungsphase zu begleiten. Sie können sich auch an unseren Service zur Unterstützung beim Verfassen einer Dissertation wenden.

Welche verschiedenen Schritte sind vor der Verteidigung zu unternehmen und welche wichtigen Aspekte sind am Tag der Präsentation zu berücksichtigen? Das Team von AKADEMILY erzählt Ihnen alles zum Thema Dissertation.

Was Sie vor dem Tag der Verteidigung Ihrer medizinischen Dissertation tun müssen

Es gibt eine Vielzahl von Elementen, die Sie vor Ihrer Dissertation in Medizin vorbereiten müssen. Dazu gehören der Druck und die Einreichung der Dissertation, die Bewertung Ihres Dokuments durch die externen Berichterstatter und die Prüfung durch den Vizepräsidenten und den Direktor.

Das Drucken des Dokuments und die Einreichung

Zunächst einmal müssen Sie Ihr Dokument in mehreren Exemplaren ausdrucken. Sie benötigen also 4 bis 5 Exemplare für die Jury, 2 Exemplare für Ihre Hochschule, 5 bis 10 Exemplare für die externe Verbreitung und schließlich 5 bis 10 Exemplare für Ihre Bewerbungsunterlagen und eventuelle Wettbewerbe.

Die Einreichung Ihrer Dissertation an der Universität kann in Papierform oder in elektronischer Form erfolgen, je nachdem, welche Form die Graduiertenschule vorgibt.

Die Bewertung durch die Berichterstatter

Vor der Verteidigung Ihrer medizinischen Dissertation muss Ihr Dokument von externen Berichterstattern begutachtet werden. Die Bewertung erfolgt auf der Grundlage einer Vielzahl von Kriterien. Dazu gehören:

  1. Um das Interesse Ihres Themas für die Medizin und die Originalität Ihrer Fragestellung;
  2. Die Relevanz der aufgestellten Hypothesen;
  3. Die Qualität des konzeptionellen Rahmens;
  4. Die Relevanz der verwendeten Methodik;
  5. Die Methoden der Datenanalyse;
  6. Die Relevanz der Interpretation der Ergebnisse;
  7. Die Struktur des Ganzen;
  8. Die Qualität des Schreibstils und der Sprachkenntnisse.

Alle diese Kriterien dienen dazu, die Verteidigung Ihrer medizinischen Dissertation zu genehmigen oder zu bestätigen.

Die Prüfung durch den Vizepräsidenten und den Direktor

Anschließend erhalten der stellvertretende Vorsitzende des wissenschaftlichen Rates und der Direktor der Graduiertenschule die Gutachten. Nach ihrer Bewertung leiten sie diese an den Vorsitzenden weiter. Dieser trifft dann auf der Grundlage ihrer Bemerkungen eine Entscheidung.

Die Verteidigung der eigentlichen medizinischen Dissertation

Ihre Verteidigung der medizinischen Doktorarbeit ist eine mündliche Prüfung, bei der Sie die wichtigsten theoretischen und experimentellen Aspekte Ihrer Forschungsarbeit präsentieren müssen. Sie dauert etwa 45 Minuten und muss die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • Die Ankündigung der Verteidigung und das Versenden der Einladungen;
  • Die Zusammensetzung der Jury (mindestens 3 Personen);
  • Die Präsentation der Dissertation;
  • Die Beantwortung der Fragen der Jury;
  • Die Beratung der Jury;
  • Die Bekanntgabe der Erwähnung.

Unsere Tipps für die richtige Unterstützung Ihrer Dissertation in Medizin

Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie sich mit dem Inhalt der an den Vizepräsidenten und den Direktor gesendeten Dissertationsberichte vertraut machen würden. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Dokument aus deren Sicht besser zu verstehen.

Informieren Sie sich dann korrekt über die Personen, die Ihre Jury bilden, und bringen Sie Ihre Forschung in eine Erzählung. Es geht nicht darum, eine Zusammenfassung zu schreiben, da die Jury Ihr Dokument bereits gelesen hat. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre Hypothesen sowie die Ergebnisse, die sich aus Ihren verschiedenen Analysen ergeben, zu verdeutlichen.

Obwohl es keinen vorgeschriebenen Kleidungsstil für die Präsentation Ihrer Dissertation in Medizin gibt, ist es dennoch lobenswert, wenn Sie sich Mühe mit Ihrer Kleidung geben. Wir empfehlen Ihnen, sich an den Zeitrahmen zu halten, der Ihnen für die Präsentation Ihres Dokuments zugestanden wird.

Während Sie Ihre Dissertation präsentieren, könnte die Jury Sie unterbrechen, um sich über bestimmte Punkte Klarheit zu verschaffen. Beantworten Sie die Fragen klar und präzise.

  1. Übrigens: Hier sind noch einige weitere Tipps, mit denen Sie Ihre Präsentation verbessern können:
  2. Schauen Sie sich Ihr Publikum genau an;
  3. Lesen Sie die Folien nicht vor und reduzieren Sie die Anzahl der Folien;
  4. Machen Sie die Folien sichtbar, indem Sie eine dunkle Schrift auf einem hellen Hintergrund wählen;
  5. Achten Sie auf die wahrscheinlichen Fragen der Jury und bereiten Sie sich darauf vor, diese zu beantworten;
  6. Üben Sie vor dem Tag der Verteidigung, Ihre Dissertation vor einem Publikum vorzutragen;
  7. Seien Sie etwa eine Stunde vor dem Termin am Ort der Verteidigung, um sicherzustellen, dass die Geräte (Computer, Projektoren usw.) einwandfrei funktionieren;
  8. Bedanken Sie sich am Ende Ihres Vortrags bei der Jury.

Nachdem Sie Ihre Dissertation vorgestellt und die verschiedenen Fragen der Jury beantwortet haben, zieht sich die Jury zur Beratung zurück. Bitten Sie Ihre Zuhörer, sich vor der Beratung mit Applaus zurückzuhalten. Nach der Beratung verleiht Ihnen der Prüfungsausschuss den Titel eines Doktors der Medizin.

Sie können also eine der folgenden Auszeichnungen erhalten: honorable, très honorable und très honorables avec les félicitations du jury (ehrenhaft, sehr ehrenhaft und sehr ehrenhaft mit Glückwünschen der Jury). Anschließend legen Sie vor der Versammlung den hippokratischen Eid ab, indem Sie Ihre rechte Hand heben.

Alternative Möglichkeit zur Vorbereitung der Verteidigung Ihrer Dissertation in Medizin

Wenn Sie professionelle Hilfe suchen, die Sie effektiv auf die Prüfung der Disputation vorbereitet, sollten Sie sich an das Team von AKADEMILY wenden. Denn dank unseres Memory-Coaching-Service können wir Sie während der gesamten Vorbereitungsphase begleiten.

Diese Phase erstreckt sich über einen gewissen Zeitraum und umfasst nicht nur Übungen, um Ihre Körperhaltung zu verbessern, sondern auch, um Sie zu motivieren und Ihnen Vertrauen in Ihre Fähigkeiten zu geben. Entscheiden Sie sich also für den Coaching-Service eines Universitätsstudenten für Ihre Vorbereitung.



Prof. Dr. Conrad Rüth

Autor, Doctor

Coach, Professor Doktor Conrad Rüth hat Professur für Internationale Wirtschaftsbeziehungen bekleidet und Lehrstuhlvertretungen in Frankfurt und Berlin innegehabt. Jetzt leitet er den Akademily Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf unserer Webseite.
So bewerten uns unsere Kunden

Wir heben die Lerneffektivität auf die nächste Ebene.
Sind Sie bereit für eine erstklassige Arbeit?

Machen Sie den weiteren Schritt: kontaktieren Sie uns per WhatsApp oder Skype!


Teilen20
Teilen24
Teilen37
Share

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Die Hinweise aus der Datenschutzerklärung und den AGB habe ich gelesen und akzeptiere diese

+