-->

FAQ

Wie und wo kann ich mich über Preise informieren?

Gehe ich mit einer Anfrage eine Verpflichtung ein?

Weder mit Ihrer Anfrage noch mit einem von uns erstellten Angebot entstehen für Sie Verpflichtungen. Unsere Angebote sind grundsätzlich für Sie unverbindlich. Dies beinhaltet ebenso Besprechungen und Veränderungen des Angebots. Verpflichtungen entstehen erst mit Ihrer Annahme.

Muss ich für Übersetzungen und Transkriptionen in der Sprachkombination Englisch-Französisch mit Preisaufschlägen rechnen?

Lediglich für seltene Sprachkombinationen, besondere Fachrichtungen sowie bei kurzen zeitlichen Vorgaben kalkulieren wir Preisaufschläge.

Transkriptionen von Dateien in Schweizerdeutsch oder österreichischem Deutsch sind außerordentlich aufwendig. Höherer Zeitaufwand ist ebenso bei mehreren Sprechern oder Aufnahmen in schlechter Qualität zu berücksichtigen und führt zu Preisaufschlägen.

In welcher Zeit wird mein Auftrag ausgeführt?

Für die Übersetzung einer Normseite kalkulieren wir im Regelfall einen Zeitaufwand von 30 bis 60 Minuten.

Die Transkription einer 60-minütigen Aufnahme erfordert rund vier bis sechs Stunden Arbeitszeit. Um unseren hohen Qualitätsstandard zu erreichen, werden Transkriptionen von Fachleuten erstellt und nicht durch maschinelle Verfahren.

In welchem Format kann ich den Auftrag zur Übersetzung oder Transkription zur Verfügung stellen?

Für Übersetzungen bitten wir möglichst um editierbare Texte. Dies ist durch Word-, Excel- oder Powerpointdateien gewährleistet. Nach Absprache sind ebenso PDF-Dateien möglich.

Für Transkriptionen akzeptieren wir alle gängigen Audio- und Videoformate.

Kann ich zur Auftragserteilung auch einzelne Dateien uploaden?

Grundsätzlich verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Dateien ohne eine Mindestvorgabe. Beachten Sie jedoch unsere Rabattstaffel bei größeren Mengen!

Ist eine kurzfristige Korrektur meiner Arbeit auch am Wochenende oder an Feiertagen möglich?

Unser Express-Service bietet Ihnen diese Dienstleistung in eiligen Fällen an. Komplexität und der Fachbereich beeinflussen den zu kalkulierenden Zeitaufwand sowie den Preis.

Ist eine Korrektur meiner Arbeit innerhalb von 24 Stunden möglich?

Unser Express-Service hilft Ihnen bei Bedarf mit einer Über-Nacht-Korrektur. Sprechen Sie gerne Ihren Manager an. Der Preis für diesen Service ist abhängig von der Komplexität und Ihrer speziellen Fachrichtung.

Wodurch wird sichergestellt, dass ich eine plagiatsfreie Arbeit habe?

Komplett oder teilweise fertiggestellte Arbeiten werden von uns mit PlagScan (professionelle Plagiatsprüfung) geprüft. Den Plagiatsbericht stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wodurch wird die vertrauliche Behandlung meiner persönlichen Daten sichergestellt?

Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu. Ihre Daten werden einen Monat nach Auftragserfüllung aus unseren Systemen gelöscht. Bei Stornierung von Aufträgen werden die Daten sofort gelöscht. Ihr Manager überwacht die Kommunikation mit Ihrem Coach, damit auch dabei absolute Diskretion sichergestellt ist.

Ist wissenschaftliches Coaching legal?

Das Coaching ist absolut legal, da Sie Ihre Arbeit selbstständig schreiben. Ein Coaching bietet Ihnen Beratung, Kontrolle und Unterstützung an. Sie verfügen über die Urheberrechte für Ihre Arbeiten.

Mit welchen Vergütungssätzen kann ich beim Coaching kalkulieren?

Coaching ist ein enorm zeitaufwendiger Service, der ausschließlich von hochqualifizierten Fachkräften ausgeführt wird. Die fundierte Vorbereitung vor jedem Call erhöht den Aufwand zusätzlich. Pro Stunde ist in der Regel mit einem Vergütungssatz von ____bis____ Euro zu rechnen.

In welcher Phase ist es besonders ratsam, einen Coach einzuschalten?

Grundsätzlich können Sie zu jedem Zeitpunkt einen Coach beauftragen. Die effizienteste Unterstützung erreichen Sie mit der Begleitung von der Festlegung des geeigneten Themas bis zur Verteidigung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Damit sind Sie optimal vorbereitet.

Ist die Erstberatung kostenlos?

Ihr persönlicher Manager berät Sie in einem ersten Telefonat kostenlos. Er informiert Sie unverbindlich über den Ablauf und die Auftragsbedingungen. Gleichzeitig nimmt er Ihre Wünsche und die Vorgaben für Ihre Arbeit auf.

Wie viele Stunden Coaching buchen Studierende erfahrungsgemäß für eine erfolgreiche Arbeit?

Die Bandbreite ist sehr groß. In den überwiegenden Fällen werden für die Grundlagen, die Erstellung der Struktur sowie die Erstellung einer qualifizierten Abschlussarbeit vier bis sechs Stunden benötigt.

Wie viele Stunden Coaching buchen Studierende erfahrungsgemäß für eine Hausarbeit?

In der Regel beauftragen Studierende den Coach für drei bis vier Stunden. Die Zeit reicht meistens für die Konzeptentwicklung, den Aufbau und die Erstellung einer qualifizierten Hausarbeit.

Wie hoch ist der zeitliche Betreuungsaufwand für eine qualifizierte Doktorarbeit?

Nach unseren Erfahrungen werden für die Grundlagenklärung, die Erstellung der Struktur sowie für die Förderung der Motivation etwa fünf bis sieben Stunden Coaching benötigt. Damit behalten die Auftraggeber den roten Faden innerhalb Ihrer Arbeit problemlos bei.

Wie viele Stunden Coaching buchen Studierende für eine perfekte Bachelorarbeit?

Üblich sind rund fünf Stunden Coaching. Für die zielgerichtete Unterstützung werden meistens Zoom-Meetings eingesetzt. Dadurch nehmen Sie stressfrei Hilfe am Ort Ihrer Wahl in Anspruch.

Wie viele Stunden Coaching benötigen Studierende für eine makellose Masterarbeit?

In der Regel buchen Auftraggeber etwa fünf Stunden Coaching. Zur Unterstützung werden in den meisten Fällen Zoom-Meetings eingesetzt. Damit setzen Sie Ihre Zeit effektiv ein und sparen Fahrtkosten.

Wie sind meine Daten bei Akademily geschützt?

Ihre Informationen werden diskret behandelt und 30 Tage nach der Erfüllung oder nach dem Stornieren des Auftrags aus dem System gelöscht.
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.